Psychotherapeutische Praxis
Maria J. Ancochea

1050 Wien, Rechte Wienzeile 75/15
0676 / 77 35 422
praxis@ancochea.com
Ich wurde 1963 in Barcelona, Spanien geboren und besuchte dort die pädagogische Akademie. 1987 kam ich nach Österreich, 1993 kam mein Sohn Pablo auf die Welt und ich begann die Ausbildung zur Psychotherapeutin.

Mein Einstieg in die therapeutische Arbeit erfolgte im Suchtbereich, wo ich zunächst drogensüchtige Jugendliche und später deren Familien betreut habe.

Im Bereich der Prävention begleitete ich viele Jahre Jugendliche, Eltern und Lehrer in deren Bemühungen, die Schule zu einem kommunikativeren und kreativeren Lebensraum zu gestalten.

Im April 2000 eröffnete ich meine eigene Praxis, wo ich Klienten sowohl in Einzel- wie auch in Gruppensettings betreue.